Weltweit
Schreibe einen Kommentar

Auf nach Asien! Volles DGNB Programm in Fernost

Die kommende Woche steht bei der DGNB ganz im Zeichen von Asien. Zertifikatsverleihungen, Kongressvorträge, eine Sonderschau und eine dreitägige Ausbildung – so viel DGNB in Fernost gab‘s noch nie.

Los geht’s es am Montag in der Mongolei. Dort erhält das ambitionierte Städtebauprojekt „Maidar City“ im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung ein DGNB Vorzertifikat in Gold.

DGNB im Fokus beim BAU Congress China

BAU Congress China in Peking

BAU Congress China in Peking

Am Dienstag startet dann der zweitägige BAU Congress China in Peking, bei dem wir wie im vergangenen Jahr als Konzeptpartner mit dabei sind. Dabei werden wir nicht nur gemeinsam mit der Fraunhofer-Allianz Bau eine Sonderschau in der kongressbegleitenden Ausstellung präsentieren. Auch im Kongressprogramm sind wir mehrfach vertreten.

Am Dienstagmittag hält DGNB Vizepräsident Martin Haas einen Vortrag unter dem Titel „Paradigm Change? A New Architecture for 2050“. Am zweiten Kongresstag spricht DGNB Präsident Prof. Alexander Rudolphi  zum Thema „Providing Integrated Solutions for China’s Sustainable Future“.

Gründung der DGNB China Community

In diesem Vortrag wird Alexander Rudolphi auch die frisch gegründete DGNB China Community vorstellen. Diese wird im Rahmen des BAU Congress China am Dienstag offiziell konstitutiert – ein Meilenstein für unsere weitere Professionalisierung im Land.

Grund zu feiern gibt es am Mittwoch. Dann vergeben wir das erste DGNB Zertifikat für ein fertig realisiertes Projekt in China. Das Bruck Passivhaus der Landsea Group erhält die Auszeichnung in Gold.

Mehr als 100 DGNB Experten in China ausgebildet

Doch damit immer noch nicht genug: Von Donnerstag bis Samstag führen wir in Peking eine dreitägige DGNB Ausbildung vor Ort in Peking durch. Mit den 12 Teilnehmern an dem International Training wird die Zahl der ausgebildeten Consultants und Auditoren in China auf über 100 steigen. Ein toller Hinweis, der uns zeigt, wie groß das Interesse an der Systematik der DGNB in China ist.

Klingt nach einer spannenden Woche mit vielen neuen Eindrücken.

Kategorie: Weltweit

von

Felix Jansen

Felix Jansen leitet die Abteilung PR und Kommunikation. Zuvor war der Kommunikations- und Medienwissenschaftler in zahlreichen Unternehmen und Organisationen für die Kommunikation verantwortlich, unter anderem für die internationale Start-up-Initiative CODE_n, die GFT Group, den Exzellenzcluster SimTech der Universität Stuttgart und die MFG Baden-Württemberg.

Print this article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.