Alle Artikel mit dem Schlagwort: Wettbewerb

Schmuttertal-Gymnasium Diedorf Foto: Stefan Müller-Naumann

7 Projekte mit Vorbildcharakter: Die Shortlist beim DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“

Wenn Ende November zum vierten Mal der DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“ verliehen wird, geht es wieder für einige herausragende Bauprojekte auf die große Bühne des Deutschen Nachhaltigkeitspreises. Sie werden gewürdigt für ihre architektonische Leistung, die Nachhaltigkeit, Innovation und Ästhetik auf beispielhafte Weise vereint. Sie präsentieren sich Seite an Seite mit den nachhaltigsten Städten und Kommunen, Unternehmen, Marken und Forschungsprojekten, die jährlich bei Europas größtem Preis seiner Art ausgezeichnet werden.

Deutscher Nachhaltigkeitspreis: Bewerbungsendspurt, Jury und Partneroption

Am 10. Juni, also in weniger als zwei Wochen, endet die Anmeldefrist für den DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“. Genug Zeit noch für echte Vorzeigeprojekte sich zu bewerben bei Deutschlands Architekturpreis Nummer 1 in Sachen Nachhaltigkeit. Die Erfolgsformel für alle Teilnehmer: Hohe Innovationskraft + herausragende Gestaltung + ganzheitliche Nachhaltigkeit. Seit seiner Initiierung vor neun Jahren hat sich der Deutsche Nachhaltigkeitspreis zu einer der renommiertesten Auszeichnungen seiner Art in Europa entwickelt. Die jährliche Preisverleihung Ende November in Düsseldorf hat sich als hochkarätige Veranstaltung etabliert, die unter dem gemeinsamen Ziel der Nachhaltigkeit relevante Persönlichkeiten und Vordenker des Landes aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft zusammenbringt. Die DGNB engagiert sich seit langem erfolgreich als institutioneller Partner der Plattform. Zum vierten Mal wird in diesem Jahr die von der DGNB gemeinsam mit der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis ausgelobte Auszeichnung als eigene Kategorie beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis vergeben. Unsere DGNB Jury steht bereits in den Startlöchern, um die eingehenden Bewerbungen zu sichten. Zweistufiger Juryprozess mit prominenter Besetzung Sie wollen wissen, wer in der DGNB Jury sitzt? Neben den DGNB Präsidiumsmitgliedern Martin Haas (haas.cook.zemmrich – …

Rekordteilnahme bei DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“

Es gibt diese Art von Mehrarbeit, die einen ärgert, weil sie unnötig erscheint und vermeidbar gewesen wäre. Und dann gibt diese Form von Mehrarbeit, den man gerne in Kauf nimmt – weil es einen bestätigt, dass man den richtigen Weg eingeschlagen hat und auf Interesse und Begeisterung stößt. Die heutige Jurysitzung zum DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“ fällt eindeutig in die zweite Kategorie.