Finalist: mygreentop

zurück zur Kategorie Start-up

Finalist Sustainability Challenge Mygreentop

Die Personen hinter der Innovation

Dirk Kieslich (Entwicklung und Vertrieb) (links), Steffen Reeder (Marketing) (rechts) und Oliver Stolzenberg (Design) sind die Köpfe hinter mygreentop.

Das Geschäftsmodell

Das 2020 gegründete Start-up mygreentop verspricht ein praktisches und kostengünstiges Gründach sowohl für Privat- als auch Gewerbekunden. Dafür entwickelte und patentierte das Plettenberger Unternehmen die mygreentop Aufdachpflanzpfanne, die eine Begrünung von Schrägdächern ermöglicht – ob beim Neubau oder auf bestehenden Dachflächen.  Die mit Sedum-Arten wie beispielsweise Fetthenne fertig bepflanzten Aufdachpflanzschalen können mit den bereits vorhandenen Dachpfannen ausgetauscht, oder als Aufsatz nachgerüstet werden. Dachbegrünungen unterstützen die Steigerung der Biodiversität, Regenwasser-Rückhaltung, Wärmedämmung im Winter, Kühlung im Sommer, Filterung der Luft und eine Reduktion von CO2. Nach sieben Jahren hat die Aufdachpflanzpfanne so viel CO2 aus der Luft entnommen, wie zur Produktion freigesetzt worden ist.

Im Video: Die Innovation kurz und kompakt erklärt

Weiterführende Informationen

https://mygreentop.de/video-faq/
https://mygreentop.de/wp-content/uploads/2021/10/mygreentop_v1.4.pdf
https://mygreentop.de/download/

Voting: Publikumspreis DGNB Sustainability Challenge 2022

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.