Finalist: TRIQBRIQ

zurück zur Kategorie Start-up

Sustainability Challenge Finalist TRIQBRIQ

Die Personen hinter der Innovation

TRIQBRIQ ist ein dynamisches Team, das Kreativität, Fortschrittsgeist und Leidenschaft für Holzbau verbindet. Die erfinderischen Köpfe hinter dem Produkt sind Bauunternehmer und TRIQBRIQ Vorstand Max Wörner und Architekt Werner Grosse, die das TRIQBRIQ-System mit viel Herz, Unternehmergeist und Innovationsmut stetig weiterentwickeln. Gemeinsam mit Lewin Fricke (Politik- und Kommunikationswissenschaftler, Öffentlichkeitsarbeit), Lisa Wörner (Literatur- und Medienwissenschaftlerin, Marketing), Sascha Beyer (Bauingenieur, Technik), Peter Marx (Zimmermann, Bauleitung), Veronika Marx (Büromanagement) sowie den beiden Investoren und Bauunternehmern Timo Preußler und Markus Hildebrand, verfolgt Max Wörner die Vision, mit dem nachhaltigen, mikro-modularen und kreislauffähigen Rohbausystem TRIQBRIQ, Baubranche und Politik zum wesentlichen Umdenken anzutreiben und die Klimaziele zu erreichen.

Das Geschäftsmodell

Die 2021 in Stuttgart gegründete TRIQBRIQ AG produziert und vertreibt das patentierte Massivholz-Bausystem TRIQBRIQ. Dieses besteht aus standardisierten Holzbausteinen (BRIQs), die nachhaltig aus günstigem Schwach- und Schadholz hergestellt werden. Aufgrund des günstigen Rohstoffeinkaufs, ist es der TRIQBRIQ AG möglich, preislich mit herkömmlichen Ziegelsteinen zu konkurrieren. Durch das patentierte Dübel-Verbindungssystem können die einzelnen BRIQs schnell und ohne künstliche Verbindungsmittel gefertigt und (auch von Laien) verbaut sowie später sortenrein rückgebaut und vollständig wiederverwendet werden. Mit dem TRIQBRQ-System können etwa 200 kg CO2 pro Quadratmeter Wandfläche langfristig in der gebauten Umwelt eingelagert werden. Dank der modularen Aufbauweise der Produktionsanlage und ihrer daraus resultierenden Mobilität ist es möglich, regional flexibel zu reagieren – beispielsweise, wenn das Aufkommen von Sturmschäden oder eine Borkenkäferplage regional sprunghaft zunimmt. Die Holzbausteine können direkt vor Ort produziert und zur nächstgelegenen Lager-, Verkaufs- oder Baustelle transportiert werden.

Weiterführende Informationen

https://triqbriq.de/
https://de.linkedin.com/company/triqbriq
https://www.instagram.com/triqbriq_ag
https://www.youtube.com/watch?v=qRZQAE8D0Qg
https://youtu.be/n6O34QgAE38

Voting: Publikumspreis DGNB Sustainability Challenge 2022

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.